Sperrholzart Kiefer, wasserfest – Phenol
Güteklasse III/IV
Dicke (mm) 6,5 – 21
Feuchtigkeit (%) 5 – 12
Dichte (kg/m³) 560-620
Biegefestigkeit (MPa) längs der Fasern 30 – 60
quer zu den Fasern 30 – 45

[/vc_column_Text]

Das Kiefernsperrholz – ein- oder beidseitig tief gebürstet, auf Wunsch mit einem Trennmittel beschichtet.
Die Schalung mit dieser Platte hinterlässt auf der Betonoberfläche die Strukturen von Holz. Um eine angenehme und ästhetische Struktur ohne Putzen und andere Ausbauarbeiten zu erhalten, muss die Betonoberfläche danach mit einem farblosen Mittel oder mit spezieller Deckfarbe geschützt werden.

 Mit den strukturierten Sperrholzplatten kann man eine dreidimensionale Holzstruktur an den Außenfassaden von Gebäuden, Brücken und an anderen architektonischen Objekten gewinnen.

Tatiana Rybak
Tel.: +48 (62) 735 53 09
Mobil.: +48 664 434 938
e-Mail: 
tatiana.rybak@sklejkaeko.pl

Roman Rostalski
Tel.: +48 (62) 735 53 00
Mobil.: +48 608 621 202
e-Mail: 
roman.rostalski@sklejkaeko.pl

 Sind Sie an dem Angebot interessiert?


Kontakt