Sperrholzart Phenol-wasserfest
Güteklasse II/III
Feuchtigkeit (%) 7 – 12
Rohdichte (kg/m³) 600 – 700
Biegefestigkeit (MPa) längs der Fasern 50 – 100
quer zu den Fasern 30 – 60
Format (mm x mm) 2440 x 1220
Dicke (mm) 3,6 – 22

Das Meranti-Sperrholz (der botanische Name meranti – shoreapauciflorea), wasserfest, ist eine verleimte Platte mit ungerader Furnierzahl, deren Fasern in der Furnierlage senkrecht zueinander verlaufen. Der Baum meranti (mit einer mahagoniähnlichen Farbe), aus dem das Sperrholz produziert wird, ist eine exotische Baumart, die in den Tropenwäldern Indonesiens vorkommt. Diese populäre, in Europa seit langer Zeit bekannte Holzart, wird auch auf dem polnischen Markt immer gefragter.
Ästhetische Eigenschaften, einmaliges Aussehen und Farbe, in Verbindung mit unkompliziertem Fertigungsverfahren und Veredelung bewirken, dass viele Kunden das Meranti-Sperrholz in ihrer Wohnumgebung anwenden.

Wegen seiner ästhetischen Eigenschaften hat das Meranti-Sperrholz einen breiten Anwendungsbereich, u.a.:

  • bei der Möbelherstellung
  • bei der Herstellung von Kisten und Verpackungen
  • bei der Produktion von Tafeln
  • im Boots- und Jachtbau
  • in der Innen- und Außentischlerei (Türen, Fensterbretter…)
  • bei der Innenraumeinrichtung

Łukasz Michniewski
Tel.: +48 (62) 735 53 09
Mobil.: +48 506 148 250
e-Mail: 
lukasz.michniewski@sklejkaeko.pl

Roman Rostalski
Tel.: +48 (62) 735 53 00
Mobil.: +48 608 621 202
e-Mail: 
roman.rostalski@sklejkaeko.pl

 Sind Sie an dem Angebot interessiert?


Kontakt